FANDOM



Applications-system.png Dieser Artikel ist ein Stub. Hilf dem Matrix-Wiki indem du ihn erweiterst.
Schlacht um Zion
Schlacht um Zion.jpg
Konflikt:

Maschinen-Krieg

Austragungsort:

Zion

Datum:

2199

Ergebnis:

Waffenstillstand zwischen Widerstand und Maschinen

Kontrahenten
Maschinen Widerstand
Kommandeure
Deus Ex Machina Jason Lock
Truppen
Wächter *APUs
Verluste
Vielzahl von Wächtern *Sämtliche APUs
  • Zahlreiche Kämpfer

Die Schlacht um Zion stellte den Höhepunkt des Maschinenkrieges dar. Es war ein Versuch der Maschinen aus 01, die letzte Stadt der Menschen, Zion, zu vernichten und damit auch den Widerstand auszulöschen. Sie endete nach heftigen Kämpfen und großen Verlusten auf beiden Seiten, als Neo in einem Kampf gegen Agent Smith in der Matrix siegte und dadurch die Maschinen zu einem Waffenstillstand bewegen konnte.

WaffenBearbeiten

Neben dem riesigen Abwehrgeschütz waren zahlreiche andere Waffen im Spiel. Von Robotern mit riesigen Pistolen über Infanteristen mit einem Gewehr. Die stärkste Waffe der Infanterieeinheiten war aber immer noch der Raketenwerfer. Mit ihm wurde auch der Bohrer der Maschinen Zerstört. Eine weitere wichtige Rolle spielte die Hammer. Gerade als di Maschinen die Oberhand gewonnen haben kam die Hammer aus einem Versorgungsschacht geflogen und zündete ihren EMP. Der Kommandant Jason Lock war aber nicht so erfreut, weil der EMP die Maschienen umso mehr auf Zion aufmerksam gemacht hat.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki